Fog AgroTeknik logo
  • Forspørgsel
  • Lav en forspørgsel og modtag et tilbud fra Fog Agroteknik
  • Din kurv indeholder:
  • 0 forespørgsler
Du bist hier: Front // Die Geschichte von Fog Agroteknik
Die Geschichte von Fog Agroteknik

Die Geschichte von Fog Agroteknik

 
Herr Olof Fog, der später die Firma Fog Agroteknik gegründet hat, arbeitete in den siebziger Jahren mit dem Landwirt  Asbjörn Pedersen zusammen, um eine Methode zu erfinden, die die Gülle problemlos aus den Ställen schleust. Das Ergebniss der Bemühungen wurde in 1979 introduziert.
 
Inzwischen ist diese Produktreihe die Hauptaktivität bei Fog Agroteknik. Durch die vergangenen Jahren ist eine laufende Weiterentwicklung vom des Vacudan Systems durchgeführt worden. Unter anderem eine Anpassung an den neuen Stallsystemen.

Anfang der 80´er Jahre fing die Firma an das Vacudan System zu exportieren. Man ist ganz klein angefangen wobei heute der größte Teil vom Umsatz von den Exportmärkten generiert wird. Fog Agroteknik verfügt heute über ein Händlernetz in mehr als 35 Ländern.

In dem neuen Jahrtausend wurde der Kreis von Firmeninhabern erweitert mit Herrn Asbjörn Petersen, der an der Entwicklung des Vacudan Sytems beteiligt war und Herrn Peter Bredgaard, der in der Firma Fog Agroteknik seit 1985 tätig ist.
 
Der Hauptsitz von Fog Agroteknik ist in Aabyhöj bei Aarhus in Dänemark. Ausserdem gibt es Büro und Lager in Lintrup, übrigens in der Nähe von dem Betrieb, wo das Vacudan System entwickelt worden ist. Außerdem haben wir gibt es Tochtergesellschaften in Polen und Russland.